Rahmenbedingungen




Gegründet 1997 von Linda Königs und Richard Hofknecht (+ 2010)

Unser pädagogisches Handeln zielt auf eine ganzheitliche Förderung und Forderung der jungen Menschen. Dabei orienteren wir uns an dem systemischen Ansatz und integrieren nach Bedarf systemische, pädagogische und therapeutsche Methoden in die Individual- als auch in die Gruppenarbeit.

Unser Haus bietet 8 statonäre Plätzen für Junge Menschen im schulpflichtgen Alter.

Den Kindern und Jugendlichen soll zur Vermeidung von Brüchen der regelmäßige Aufenthalt in den Schulferien und an einzelnen Wochenenden im sozialen Herkunfssystem ermöglicht werden.

Die Arbeit mit dem Herkunfssystem geschieht zu den vereinbarten Besuchszeiten in der Einrichtung und wird von den Fachkräfen begleitet und unterstützt. Hierbei richten wir das Augenmerk auf systemische Beratungsarbeit der Familie zur Klärung der elterlichen erzieherischen und emotionalen Kompetenz und Beziehungsklärung. Ebenso gehört die Vor- und Nachbereitung von Heimfahrtwochenenden und Ferienaufenthalten im sozialen Umfeld dazu.